Ausbildung als Bürokauffrau / Bürokaufmann

In unserer Zentrale und in ausgewählten Niederlassungen lernst Du alles Rund um die Tätigkeit im Büro.

 

Die wichtigsten Tätigkeiten und Aufgaben bei uns auf einen Blick:

  • Ordner, Mappen, Dokumente, Listen, Betriebsbücher und Journale führen.
  • Am Computer arbeiten und die betriebliche Software anwenden.
  • Schrift- und E-Mail-Verkehr sowie Telefonate führen.
  • Termine einteilen und koordinieren.
  • Meetings, Tagungen und Dienstreisen organisieren und koordinieren.
  • Daten für Buchhaltung und Kostenrechnung vorbereiten.
  • Lagerbestände kontrollieren und eingehende Waren entgegennehmen und prüfen.
  • Zahlungseingänge überwachen und gegebenenfalls Mahnbriefe aussenden.
  • Telefonanlagen, Drucker, Scanner und Kopiergeräte bedienen.
  • Geschäftspartner empfangen und betreuen.

Bürokaufleute arbeiten im Team und auch mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Abteilungen zusammen. Sie erledigen den Schriftverkehr und sorgen dafür, dass die wichtigsten Zahlen und Fakten immer griffbereit sind.

Fakten zur Ausbildung

Ideal für:
Menschen mit strukturierter und analytischer Arbeitsweise, Kontaktfreudige Menschen die gerne im Team arbeiten
Lehrzeit:
3 Jahre
Berufsschule:
wöchentlich oder Lehrgang von 10 Wochen pro Lehrjahr
Zusätzlich:
Lehre mit Matura möglich, Weiterbildung im internen Lehrlingscollege, Fachliche Zusatzausbildungen, Lehrlingsprämien für ausgezeichnete Leistungen

Lehrlingseinkommen (Stand 2021)

1. Lehrjahr:
711,00 € brutto / Monat
2. Lehrjahr:
914,00 € brutto / Monat
3. Lehrjahr:
1.167,00 brutto / Monat
4. Lehrjahr:
1.218,00 brutto / Monat

Unsere Lehrlinge profitieren

Erfahre mehr über die Vorteile während deiner Ausbildung bei WH und Fritz Baustoffe.

vier Lehrlinge von Würth Hochenburger

Neugierig geworden?

Hier findest Du unsere aktuellen Lehrstellen in Deiner Nähe.

Laptop mit einer Rakete und Rauchwolken